Montag, 26. November 2012

Autumn Moves

Die letzten Wochen nutzte ich die perfekte Inversionswetterlage für einige schöne Tage im Gebirge. Highlights waren neben den Zuckerhütl im Stubaital, die Roßruggspitze im Zillertal und der Großvenediger.
Das Zuckerhütl packten wir von der Talstation tragend in Richtung Dresdner Hütte, von dort aus gings mit den Skiern über den Normalweg auf den Gipfel. Weil uns die Schneeverhältnisse der Nordflanke anlachten, fuhren wir über diese noch ab...
Letzten Samstag drehte ich ne kleine Runde mit dem Bike, auf dem Weg fiel mir der Großvenediger so ins Auge dass er doch gleich am Sonntag dran wäre. Am Abend findet sich bei nen gemütlichen Bier gleich Wolfi der gleichermaßen motiviert ist. So. um 4 geht's über Mittersill nach Neukirchen. Von dort aus mit dem Bike das Obersulzbachtal hoch, weiter übern Sommerweg zur Kürsingerhütte. Ab 2500m schnallen wir unsere Ski an und erreichen bald den Gletscher der schon recht gut eingeschneit ist. Über die Venedigerscharte erreichen wir über den oberen Keesbodn den Gipfel. Nach ner schneidigen Abfahrt mit den Skiern und einer kurzen Tragepassage zum Bike geht's rasant auf dem Bike ins Tal.

Der dritte Streich sollte die Roßruggspitze im Zillertal sein. Corni und ich fahren am Mittwoch früh ins Zillertal, ab der Wirtschaft Breitlahner bringen wir den Zemmgrund mit dem Bike hinter uns, ca 20 min tragen wir unsere Skier bis wir sie auf den Hornkees anlegen können. Über den Gletscher spuren wir hinauf bis zur Roßruggscharte wo uns herrlicher Sonnenschein erwartet. Nach ner ausgiebigen Brotzeit machen wir noch paar Schwünge auf dem östl. Nöfesferner also auf italienischen Grund ;-) Danach geht's noch über a leichts Graterl auf die Roßruggspitze. Die Abfahrt Richtung Tal rundet einen herrlichen Herbsttag ab...
Trotz der Super Touren hoff ich dass jetzt endlich der lang ersehnte Winter kommt!

Viel Spaß bei den Fotos,
Seppi